Sitz! Platz! Komm!

Hundeschule 
Marion Hans 

Nicht alle Engel haben Flügel, manche haben Fell! 
Damit Ihre Fellnase auch ein Engel und kein Teufel wird,  muss so einiges gelernt werden.  Gerne helfe ich Ihnen mit Ihrem besten Freund ein eingeschworenes Team zu werden. 

Arbeite mit mir

Durch ein einfühlsames, respektvolles und konsequentes Training möchte ich Sie und Ihren Hund individuell unterstützen!

Was zeichnet mich aus?

Meine Geschichte

Seit meiner Kindheit dreht sich so einiges in meinem Leben um die Hunde. Zunächst wuchs ich mit einem tollen Schäfermix auf. Mit ihm durfte ich die ersten Erfahrungen zum Thema Erziehung machen. Später kümmerte ich mich gerne um die Hündin meines Bruders, da meine berufliche und familiäre Situation es nicht zuließen einem eigenen Hund  gerecht zu werden. Mit dem zunehmenden Alter meiner Kinder wurde der Wunsch nach einem Familienhund immer größer. So kam es, dass 2016  meine Hündin  Bella bei uns einzog. Meine kleine, ängstliche, zickige und leider nicht verfressene Griechin brachte mich oft zur Verzweiflung, aber dadurch wurde mein Ehrgeiz geweckt. Ich wurde im Training erfinderisch, schulte mein Auge im Lesen von Bella und den Hunden um uns herum und beschäftigte mich noch intensiver mit den verschiedenen Trainingsmethoden. 
2021 beendete ich meine Ausbildung zum Tierpsychologen bei der SGD und sammelte praktische Erfahrungen im Zentrum für Hunde Schwaben. Selbstverständlich wurde mir die Erlaubnis nach Paragraph 11 des Tierschutzgesetzes zur Ausbildung von Hunden erteilt.

Meine Motivation

Mensch und Hund zu einem eingespielten Team zu verhelfen und nicht aufzugeben, falls der Hund etwas verhaltensoriginel ist...

Was ich kann

Wir alle haben unsere Stärken. Meine liegen sicherlich in der Geduld und darin, Mensch und Hund so zu nehmen wie sie sind. Bei mir ist jeder Hund mit seinem Halter willkommen. Dennoch schlägt mein Herz besonders  für die Angsthasen und Hunde, die bereits schlimme Dinge erleben mussten. 

Meine Vision

Glückliche Hunde und Halter!
Ich wünsche mir ein respektvolles Miteinander, sodass jeder, auch mit seinen Schwächen, glücklich werden kann. Denn sind wir mal ehrlich, niemand ist perfekt!